Bildungsfahrten 2021

 

Der Heimatverein Visbek durfte aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Verwaltungsanordnungen erst wieder im Juli seine geplanten  Bildungsfahrten aufnehmen.

 

 

Schaumburger Land – Porta Westfalica – Hameln

am 20.07.2021

Heimatmuseum Aschen

am 07.09.2021

 

Bildungsfahrt nach Hameln

Dienstag, 20.07.2021

Nach langer „Abstinenz“ aufgrund der Corona-Pandemie konnte endlich wieder eine Bildungsfahrt des Heimatvereins durchgeführt werden. Der Reisebus startete um 08:00 Uhr mit 52 gut gelaunten Mitgliedern am ZOB der Benedikt-Schule in Richtung Hameln.

Erinnerungen an die Schulzeit wurden wach, als die Porta Westfalica mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Sicht kam. In den 60/70er Jahren war das Kaiser-Wilhelm-Denkmal bei fast allen Schulklassen der Gerbert-Schule Visbek Ziel der ersten Klassenfahrt, die per Omnibus durchgeführt wurde. Mitglied Walburga Koops überraschte mit Fotos von ihrer ersten Klassenfahrt 1959.

Nach einer kurzen Pause mit einem Becher Kaffee von unserem Busfahrer Ferdi Heseding ging die Fahrt weiter nach Hameln. Dort erwartete uns der „Rattenfänger“ zu einer humorvollen Stadtführung, die etwas länger dauerte als geplant. Das hatte zur Folge, dass das Mittagsbuffet unter Zeitdruck eingenommen werden musste, um noch rechtzeitig zum Schiffanleger für die Rundfahrt auf der Weser zu gelangen.

Gestärkt mit Kaffee und Kuchen in einem Hamelner Café endete der Tagesausflug gegen 19:00 Uhr in Visbek.

Fotos: Bernd Schlarmann