Aktuelles

Freitag, 27.04.2018, Benedikt-Schule
Tag des Baumes
Dienstag, 24.04.2018, 19.30 Uhr, Gasthof Dieckhaus
„Doräöwer laot us doch maol schnacken“
Dienstag, 24.04.2018, 13.00 Uhr, ZOB Benedikt-Schule
Vechta mit Firmenbesichtigung Gramoflor
Samstag, 21.04.2018, 14.00 Uhr, Rathausplatz
Radwandertour: Ambergen (27 km)
Donnerstag, 19. April 2018, Beginn 19:00 Uhr in den Heimatstuben
Vortragsabend Ahnenforschung-Software „Gen_Plus“

Foto und Video

Neben andere Fachgruppen gibt es natürlich auch eine Fachgruppe im Heimatverein die sich mit der Erfassung und Erhaltung von Daten und Medien beschäftigt.

Heutzutage ist die Speicherung, Sicherung und das Wiederfinden von Daten und Medien einfacher als je zuvor. In der Vergangenheit war das anders. Nicht alles wurde schriftlich dokumentiert und aufgeschrieben. Manchmal gibt es nur ein Bild ohne zusätzliche Information was auf dem Bild zu sehen ist und manchmal gibt es Informationen aber kein Bild dazu. Wir vom Heimatverein Visbek versuchen diese Lücke zu schließen.

Federführend in dieser Fachgruppe ist Franz-Josef Debbeler. Akribisch und mit sehr viel Fleiß werden Dokumente und alte Fotografien eingescannt und in logischen Strukturen digital gespeichert. Die Verschlagwortung mit Suchbegriffen ist ebenso wichtig wie die Datensicherung an sich.

Immer wieder legt der Heimatverein bei Veranstaltungen Ordner mit Bildern von Personen aus, in der Hoffnung, der eine oder andere Mitbürger aus Visbek oder den angrenzenden Bauerschaften wird erkannt und ein kleines Puzzleteilchen findet seinen Platz.

Im Besonderen werden natürlich Informationen zu historischen Orten, Gebäuden, Veranstaltungen und Personen gesucht. Wer sich also mit solchen Dingen beschäftigt und seine Erkenntnisse für die Nachwelt erhalten möchte, ist bei uns genau richtig! Kommen Sie doch mal vorbei, vielleicht können wir Ihnen bei Ihrem Projekt ja auch mit unserer umfangreichen Datensammlung helfen.

Die gesammelten Daten werden ja nicht nur zum Selbstzweck gesammelt und gespeichert. Natürlich werden die Daten in regelmäßigen Abständen in geeigneter Form veröffentlicht. Sei es als Beitrag zum jährlichen Auskündiger, auf unserer Homepage oder als Beitrag zu hiesigen Chroniken.

Wer Lust bekommen hat, sich unserem Team anzuschließen, ist jederzeit zu unseren Öffnungszeiten oder nach vorheriger Absprache willkommen.