Aktuelles

Donnerstag, 13.12.2018, 19.00 Uhr, Heimatstuben
Übersetzen von Schriften in Altdeutsch/Sütterlin
Mittwoch, 28.11.2018, 17.00 Uhr, Bücherei St. Benedikt
Vorlesenachmittag
Mittwoch, 21.11.2018, 19.00 Uhr, Heimatstuben
Familienkundlicher Arbeitskreis
Freitag, 23.11.2018, 19.00 Uhr, Pfarrheim
Froulüe backt tau Wiehnachten
Sonntag, 18.11.2018, 14.00 Uhr, Haus der Bildung und Familie
7. Tag der Archäologie
Sonntag, 14.10.2018, 13:00 - 18.00 Uhr - Heimathaus
Tag der offenen Tür

Visbek und seine Bauerschaften - Bildband

Abwechslungsreiche Themen, farbenfrohe Fotos, 116 Seiten stark – so präsentiert sich der neue Bildband „Visbek und seine Bauerschaften – Impressionen einer dynamischen Gemeinde“. Im Am 06. Dezember 2012 wurde das erste Exemplar vom Vorsitzenden des Heimatvereins Visbek, Manfred Gelhaus, als Herausgeber an Bürgermeister Gerd Meyer ausgehändigt. Die Gesamtauflage beträgt 1.500 Exemplare.

Der bisherige Bildband von 1994 war „ein wenig in die Jahre gekommen“. Der Vorsitzende des Heimatvereins, Manfred Gelhaus, hat in der Gemeinde Visbek schnell einen Kooperationspartner gefunden, der auch für die Finanzierung sorgte.

Dank gilt in erster Linie dem Autor des Bildbandes Bernd Koopmeiners, der auch bereits für das Vorgänger-Buch redaktionell verantwortlich war, und dem Visbeker Hobby-Fotografen Franz-Josef Haneberg. „Texte und Fotos dokumentieren eindrucksvoll die Vielfalt unserer Gemeinde. Autor und Fotograf haben für ihre Recherche eine bereitwillige Unterstützung in der Bevölkerung erfahren. Für den Satz und die Druckqualität waren Magdalena Niermann und Cathrin Cepera von der Vechtaer Druckerei verantwortlich.

Letztendlich kann man sagen: „Es ist ein tolles Nachschlagwerk von Bürgern für die Bürger erstellt“.

Der Visbeker Bildband ist beim Heimatverein und der Gemeinde Visbek erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt 12,00 Euro.

Foto, v. l. n. r.: Franz-Josef Haneberg, Manfred Gelhaus, Bernd Koopmeiners, Gerd Meyer, Hauptamtsleiter Alfred Kuhlmann, Magdalena Niermann